Alle subdomains zur Hauptdomäne weiterleiten

Den korrekten host für eine Webseite zu erzwingen ist keine offensichtliche Aufgabe. Ist es wirklich wichtig, ob man eine Webseite unter www.seite.de und seite.de erreichen kann?

Ein Problem könnten Suchmaschinen sein, die eine der Seiten als sogenannten duplicate content werten. Ein anderes Problem kann auftauchen, wenn man cookies benutzt. Wenn man beim Einsatz der cookies nicht besonders aufmerksam ist werden die cookies der Domäne www.seite.de auf seite.de nicht erkannt. Dies kann zu einer Vielzahl von Problemen für die Besucher führen (siehe auch die cookie Spezifikation).

Es gibt einige Lösungsansätze, darunter welche die mod_rewrite einsezten. mod_rewrite ist ein äußerst praktisches Werkzeug, in diesem Fall aber eher ungeeignet. Eine bessere Lösung ist, in der apache Konfiguration einen virtuellen host einzurichten, der alle Anfragen an die subdomain zur Hauptdomain weiterleitet. Damit vermeidet man alle potenziellen SEO, cookie und caching Probleme, und man schont den Prozessor etwas.

    # NameVirtualHost *:80    ServerName www.seite.de
    # Dies ist unsere Hauptdomäne
    # ... Hier erfolgt die weitere Konfiguration    ServerName seite.de
    ServerAlias *.seite.de
    # Hier garantieren wir, dass auch Anfragen wie qqq.seite.de korrekt
    # weitergeleitet werden.
    Redirect / http://www.seite.de/

Es sollte ebenfalls beachtet werden, welche Art von Redirect eingesetzt wird, siehe hierzu die mod alias Dokumentation. In diesem Beispiel wurde ein 302 benutzt.Für lighttpd kann man folgendes benutzen:

$HTTP["host"] =~ "seite\.de" {
    $HTTP["host"] != "www.seite.de" {
        url.redirect = (
            "^(.*)$" => "http://www.seite.de$1",
        )
    }

Dies kann man auch auf schon bestehenden Seiten durchführen, der PageRank z.B. sollte sich nicht verändern bzw. nach kurzer Zeit auf den alten Wert zurückkehren. IIS Benutzer, könnten sich für diese (englische) Seite interessieren.

2 Kommentare

  1. avatar
    schrieb diesen Kommentar on

    Ich würde

    Redirect permanent / http://www.seite.de/

    empfehlen, damit der HTTP-Status 301 verwendet wird.

    1. avatar
      schrieb diesen Kommentar on

      Ja, in den meisten Fällen sollte wahrscheinlich ein 301 benutzt werden. Ich werde das in den Artikel einbauen.

Eine neue Diskussion eröffnen

Antwort abbrechen
Markdown. Syntaxhervorhebung mit <code lang="php"><?php echo "Hallo, Welt!"; ?></code> etc.